Dreitägige Sektions-Kletterfahrt nach Belgien


Datum und Uhrzeit: 
Mittwoch, 25. April 2012 - 9:00

In Belgien gibt es einige schöne Klettergebiete mit unterschiedlichen Felsstrukturen und Gesteinen, auch mit Mehrseillängenrouten. Da die Kletterfelsen an den Wochenenden oft sehr belagert sind, wollen wir an Werktagen klettern.
In 3 Klettergebieten haben wir die Möglichkeit Klettererfahrungen an diesen unterschiedlichen Felsformen und -strukturen zu erleben.

Übernachtet wird in Belgien, je nach Teilnehmerzahl auf der Chaveehut des Österreichischen Alpenvereins in Maillen, in Namur in Jugendherberge, oder im Formule 1 Hotel.

Tourenleiter:            
Rudi Rohn

Wichtige Info:
Da dies eine Kletterfahrt ist, klettert  jeder Teilnehmer  eigenverantwortlich und selbstständig.

Die erforderliche Kletterausrüstung:
Helm,  Klettergurt, Standplatzschlinge min. 90cm, HMS-Karabiner, Sicherungs- und Abseilgerät und je 2 Personen 8 Expressschlingensets und Kletterseil min. 50m bringen die Teilnehmer selbst mit.

Teilnehmer:                         
bis ca. 10 Personen

Voraussetzung:                  
Kletterkönnen 4. Grad, möglichst mit Vorstiegserfahrung

Anmeldung:                       
Rudi Rohn,  
Tel.: +49 (0)2162 58630    
E-Mail:  Rudi Rohn

Anmeldeschluss:               
10. April 2012