Bopparder Klettersteig


Untertitel: 
02.07.2011

Bopparder Klettersteig

Mit dem Wochendticket der Bahn ging es über Koblenz nach Boppard. Zehn Krefelder Bergfreunde, darunter zwei Jungs von 10 und 12 Jahren und weitere zwei Bergfreunde aus Westfalen, kraxelten über den Steig in den Weinbergen des Mittelrheins. Insgesamt 11 Kletterstellen galt es zunächst bis zum Ewigbach an den steilen Felswänden zu überwinden. Dabei wechseln sich gesicherte Bereiche und schmale Pfade ab. Weitere gestufte Felswände werden mit Hilfe von Trittbügeln, Leitern und sichernden Drahtseilen bezwungen. Der herrliche Panoramablick auf Boppard und der grandiose »Vierseenblick« auf den Rhein entschädigen für so manchen Schweißtropfen.

Wenn auf der Rückfahrt die Bahn noch mitgespielt hätte, wäre es ein rundum schöner Tag, mit vielen netten Bergkameraden, gewesen.
 

No Altitude
Trackstatistik: 
0.00Km