Chiemgau und Berchtesgadener Land


Datum und Uhrzeit: 
Freitag, 16. Januar 2015 - 19:30

Digitale Live-Reportage mit Stefan Wiebel

Heimatabenteuer zu Luft, zu Wasser und zu Land

AUDIOVISIONSSCHAU in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein (DAV)

 

Über Wege sowie Klammen und Schluchten in atemberaubender Naturlandschaft führt der Weg weiter: mit der ältesten im Orginalzustand erhaltenen Großkabinenseilbahn der Welt auf seinen Hausberg, den Predigtstuhl.

Das Panorama von seinen Gipfeln ist grandios - das gesamte Chiemgau liegt zu Füßen, die Berchtesgadener Alpen direkt vor den Augen. Doch Stefan Wiebel ist nicht nur auf dem Wasser zu Hause.

Sein zweites Element ist die Luft. Dort fühlt er sich frei

wie ein Adler. Mit einem Tandem-Gleitschirm entführt er das Publikum zusammen mit seiner Frau Irmi in die Vogelperspektive der steilen und schroffen Berge der Berchtesgadener Alpen:

Einmalige Tiefblicke aus 3.600 Metern Höhe auf das imposante Steinerne Meer, den stahlblauen Königsee und die berühmt-berüchtigte Watzmann-Ostwand – durch welche, zurück auf dem Boden, Stefan Wiebel das Publikum auf eine schier endlose Reise entführt: 1.800 Meter durch die höchste Wand der Ostalpen.

Lassen Sie sich überraschen und genießen sie einen kleinen Einblick in die großartige Natur des Alpenvorlandes.

Wer ist Stefan Wiebel?


Stefan Wiebel

weitere Informationen hier

Termin: Fr. 16.01.2015
Zeit:  19.30-22.00 Uhr
Ort:

Kath. Gemeindesaal Königshof
(Eingang hinter der Kirche)
Kneinstraße 64
47807 Krefeld

Referent:  Stefan Wiebel
Eintritt: 8,- Euro - Nichtmitglieder,
5,- Euro Mitglieder des Alpenvereins
 

Eine Zusammenarbeit mit der VHS-Krefeld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Standort

Standort:
Kath. Gemeindesaal Königshof
Kneinstraße 64
Krefeld, Nordrhein-Westfalen 47807
Deutschland