Workshop Alpine Grundlagen


freie Plätze?: 
Ja

Ort:        Eifelheim der Sektion Krefeld in Heimbach-Hausen im Ruhrtal

Leitung:     FÜL Bergsteigen Markus Becker und Tilo Kopp
                Markus (ausbildungsreferat@alpenverein-krefeld.de)
                Tilo (tilo.kopp@alpenverein-krefeld.de)

                Telefonisch unter 02152-517135 (Markus) oder 02833-601224 (Tilo)

Teilnehmerbeitrag:     40,00 Euro (incl. Übernachtungtarif für DAV Mitglieder)
                               50,00 Euro (incl. Übernachtungstarif für Nichtmitglieder)

 

Themen:

- Orientierung im Gelände
- Wetter im Gebirge
- Umgang mit Seil und Gurt
- Ausrüstung

Ablauf:

Beginn am Freitag, 08.05. um 18.00 Uhr abends mit einem gemeinsamen Abendessen.
Besprechung der Inhalte und Abklärung weiterer Wünsche.

Samstag früh nach dem Frühstück gibt es zuerst eine Einweisung in den Umgang mit den Orientierungshilfsmitteln.
Anschließend wird das erworbene Wissen auf einer gemeinsamen Tour vertieft.
Nachmittags/Abends folgt ein Workshop zum Thema Wetter.

Am Sonntag gehen wir nochmal vor die Tür um Euch den Umgang mit Seil und Gurtzeug zur Sicherung auf abschüssigen Wegen, auf Klettersteigen, zum Queren von Schneefeldern u.s.w. zu vermitteln.

Zwischendurch wollen wir noch auf eure Fragen zu Ausrüstungsthemen eingehen. Damit meinen wir Kleidung und Schuhwerk, aber auch technische Ausrüstung wie zum Beispiel Seile, Gurte, Klettersteigsets, Helme, Sicherungsgeräte u.s.w.

Sonntag mittags endet das Programm gegen 13.00 Uhr, so das alle wieder zeitig heim kommen.

Datum und Uhrzeit: 
Freitag, 8. Mai 2020 - Sonntag, 10. Mai 2020
Leitung: 
Markus Becker
Anmeldeschluss: 
31.01.2020
Voraussetzung: 
<p>Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk</p>
Teilnehmerzahl: 
max 12
Anmeldung/Kontakt: 
Markus Becker
Vorbesprechung: 
keine
Teilnehmerbeitrag: 
40,00 Euro
Verwendungszweck: 
WAG + Name des Teilnehmers
Bankverbindung: 
Eine Überweisung des Teilnehmerbeitrages erfolgt auf das Konto des Ausbildungsreferates der Sektion Krefeld. Die Bankverbindung erhalten Sie vom Tourenleiter.