Seminar Alpine Wetterkunde 2017


freie Plätze?: 
Ja

Einführung in die Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Für Ausflüge ins Gebirge ist sie nützlich, für tagelange Bergtouren lebenswichtig: die richtige Einschätzung der Wetterentwicklung im Gebirge. Ein selbständiger Bergsteiger muss über das Wetter Bescheid wissen. Seine Sicherheit und der Erlebniswert seiner Tour hängen davon ab.

Die physikalischen Grundlagen der Wetterentwicklung, ihre Einflüsse auf das tatsächliche Wettergeschehen, sowie Tipps für die selbständige Tourenplanung bilden den Inhalt dieser Einführung.

 

Ziel des Seminars: Für den Wanderer oder Bergsteiger werden alle nötigen Grundlagen zum selbstständigen Erkennen und Einschätzen der Wetterentwicklung erörtert.

Veranstaltungsort: Hotel Klings, Krefeld-Hüls, Krefelder Str. 81

Beginn: 19.30 Uhr

Dauer des Seminars: etwa 2,5 h

 

Teilnehmerbeitrag:

10,- € (Mitglieder der Sektion Krefeld)
10,- € (sonstige DAV Mitglieder)
15,- € (Nichtmitglieder)

Datum und Uhrzeit: 
Freitag, 17. März 2017
Leitung: 
Markus Becker
Anmeldeschluss: 
31.01.2017
Teilnehmerzahl: 
ab 5
Anmeldung/Kontakt: 
Markus Becker
Vorbesprechung: 
keine
Verwendungszweck: 
Wetterkunde 2017, Name des Teilnehmers
Bankverbindung: 
Eine Überweisung des Teilnehmerbeitrages erfolgt auf das Konto des Ausbildungsreferates der Sektion Krefeld. Die Bankverbindung erhalten Sie vom Tourenleiter.