Hochtour durch die Ötztaler Alpen, mit Standort Taschachhaus


freie Plätze?: 
Nein

Anfahrt ins Pitztal, nach Mittelberg zum Parkplatz der Gletscherbahn. Aufstieg zum Taschachhaus 2434 m in ca. 2,5 Std. Mögliche Gipfelziele Wurmtaler Kopf 3228 m, Vorderer Eiskastenkopf 3087 m, Eiskastenspitze 3373 m, Hintere Ölgrubenspitze 3296 m, Nördl. und Südl. Sexgertenspitze (3350 m, 3429 m), Petersenspitze 3484 m, Pitztaler Urkund 3201 m (z.B. Überschreitung über Nordgrat UIAA 2 u. Südgrat UIAA 3-), Bliggspitze 3454 m (z.B. Überschreitung über Südgrat UIAA 3- u. Ostgrat bis UIAA 2+ ), Hinterer Brunnenkogel 3440 m, Hochvernagwand 3400 m über Sexen Joch bzw. Taschach Joch, sowie Hinterer Brochkogel 3635 m oder ggf. die lange Tour zur Wildspitze 3770 m.

 

Wahrscheinlich muss man wegen dem Coronavirus, zusätzlich für die Hüttenübernachtung einen richtigen

Schlafsack (keine Decken vorhanden), ein Spannbetttuch und ein Kopfkissenbezug mitnehmen!

 

Voraussetzung:  

- Kondition für Touren von 7-9 Std. Gehzeit und bis 1150 Hm, bei der Wildspitze Gehzeit bis 10-12 Std. und 1450 Hm.

- Alpine Erfahrung

- Trittsicherheit und Schwindelfreiheit an ausgesetzten Stellen

- sicheres seilfreies Klettern im Schwierigkeitsgrad UIAA 2, auch an ausgesetzten Stellen

- Seilgesichertes Klettern im Schwierigkeitsgrad UIAA 3, mit Rucksack

- Ggf., Begehung des Klettersteig Tobias Jungk (B bis C, 120 Hm, 30 min.), bei einzelnen Gipfelzustiegen

- Ggf. muss sich bei den Überschreitung des Pitztaler Urkunds und der Bliggspitze, aus den Teilnehmern eine selbstständig funktionierende Dreier-Kletterseilschaft bilden

- Umgang mit Pickel und Steigeisen

 

Alpenvereinskarte: Nr. 30/2, Ötztaler Alpen, Weißkugel

Termin: 11.07.-17.07.2021

Leitung/Anmeldung: Hubert Asemann

Teilnahmegebühr: 130 €

Mindest-, Maximalteilnehmer: 3, 5 Personen

Info: Als Grundlage für die Gehzeit wurde, -- wie in der gängigen Führerliteratur --, für die normale Wegstrecke pro Std. entweder 400 Hm im Auf-, 600 Hm im Abstieg oder 4-5 km in der Ebene berücksichtigt.

Datum und Uhrzeit: 
Sonntag, 11. Juli 2021 - Samstag, 17. Juli 2021
Leitung: 
Hubert Asemann
Anmeldeschluss: 
28.02.2021
Anmeldung/Kontakt: 
Hubert Asemann
Teilnehmerbeitrag: 
130,00 Euro
Verwendungszweck: 
Name des Teilnehmers
Bankverbindung: 
Eine Überweisung des Teilnehmerbeitrages erfolgt auf das Konto des Ausbildungsreferates der Sektion Krefeld. Die Bankverbindung erhalten Sie vom Tourenleiter.