DAV Kletterkurs Toprope für Erwachsene


freie Plätze?: 
Ja

Ein DAV Kletterkurs für Anfänger die Spass am Klettern haben und für Leute, die ihre Höhenangst überwinden möchten. Klettern fördert die Beweglichkeit den Gleichgewichtssinn und die Kraft Ausdauer. Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre Kursinhalt: Materialkunde: Klettergurt, Kletterseil, Klettergriffe, Kletterbewertung, Sicherungsgeräte, Kletterschuhe. Sich sicher mit verlässlichem Knoten ins Kletterseil einbinden. Grundkenntnisse der Bewegungstechnik beim klettern. Den richtigen Umgang und Vertrauen ins Klettermaterial gewinnen. Sicher sichern lernen mit verschiedenen Sicherungsgeräten. Kletterregeln beachten. Bei Eignung mit Abschlussprüfung für DAV Kletterschein Toprope. Dauer: 3 x 3 Std. Termin: 1. Kurstag Sa. 18.04 2. Kurstag So. 19.04. 3. Kurstag Sa 25.04. Ort: Kletterhalle Hüls (OkiDoki) Kursleitung: Rudi Rohn, Trainer B Alpinklettern Teilnehmer: Min. 3 max. 6 Personen Kursgebühr: Mitglied DAV Krefeld 40 €, sonst 50 €. Zu überweisen nach dem ersten Kutstag. Anmeldung bei: Rudi Rohn Tel.: 02162 58630, mobil: 01577 6450836, Mail: rudirohn47@gmail.com; Anmeldeschluss: 29. März Anmerkung: Weitere Kosten: Halleneinritt, Leihgebühr Kletterschuhe,Klettergurt. jeweils um 10 Uhr Ort: Kletterhalle Hüls (OkiDoki) Kursleitung: Rudi Rohn, Trainer B Alpinklettern Teilnehmer: Min. 3 max. 6 Personen Kursgebühr: Mitglied DAV Krefeld 40 €, sonst 50 €. Zu überweisen nach dem ersten Kutstag. Anmeldung bei: Rudi Rohn Tel.: 02162 58630, mobil: 01577 6450836, Mail: rudirohn47@gmail.com; Anmeldeschluss: 29. März Anmerkung: Weitere Kosten: Halleneinritt, Leihgebühr Kletterschuhe,Klettergurt.

Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 18. April 2020 - 10:00 - Samstag, 25. April 2020 - 13:14
Leitung: 
Rudi Rohn
Anmeldeschluss: 
29.03.2020
Voraussetzung: 
<p>Mindestalter 18 Jahre</p>
Teilnehmerzahl: 
3 - 6
Stunden: 
9
Anmeldung/Kontakt: 
Rudi Rohn
Vorbesprechung: 
keine
Verwendungszweck: 
Name des Teilnehmers
Bankverbindung: 
Eine Überweisung des Teilnehmerbeitrages erfolgt auf das Konto des Ausbildungsreferates der Sektion Krefeld. Die Bankverbindung erhalten Sie vom Tourenleiter.