Hygienekonzept zur Mitgliederversammlung 2020


Liebe Mitglieder,

wegen der Corona-Epidemie haben wir für die Mitgliederversammlung ein Hygienekonzept erstellt.

Wir werden die Mitgliederversammlung entsprechend der aktuell gültigen CoronaSchVo des Landes NRW ohne Mindestabstand an den Sitzplätzen durchführen. Dies erfordert die einfache Rückverfolgbarkeit aller Teilnehmer.

Bitte informieren Sie sich vorab über die Details des folgenden Hygienekonzepts.

 

Hygienekonzept zur Mitgliederversammlung 2020

Hinweis nach §13 (2a) der CoronaSchVo NRW: Es kann sein, das wir die Mitgliederversammlung, wenn es zu einer deutlichen Verschärfung der Lage oder zu Veränderungen der Rahmenbedienungen kommt, auch kurzfristig absagen müssen.

Bitte informieren Sie sich deshalb kurz vor dem Termin hier über die für die Mitgliederversammlung notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz oder eine eventuelle Absage.

Nach der derzeit gültigen CoronaSchVo des Landes NRW sind Veranstaltungen mit Rückverfolgbarkeit  ohne Mindestabstand möglich. 

Der Versammlungsort verfügt nicht über eine mechanische Lüftungsanlage. Die Belüftung wird über eine ausreichende Anzahl an geöffneten Fenstern gewährleistet.

Die Teilnahme von Erkrankten, die von Atemwegserkrankungen betroffen sind oder kürzlich (vor weniger als 14 Tage) von Corona/Convid-19 Genesene oder Reiserückkehrer aus Risikogebieten ist leider nicht möglich.

Für das Betreten des Veranstaltungsorts ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes vorgeschrieben. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände bei Betreten des Raumes und nach jeder Benutzung der Toiletten.

Da die Eintragungen in die Teilnehmerliste mehr Zeit in Anspruch nehmen wird, wird es zu Wartezeiten kommen. Tragen Sie in der Warteschlage den Mund-Nase-Schutz und halten Sie den Sicherheitsabstand von 1,50m ein. Wenn Sie an Ihrem Sitzplatz angekommen sind, können Sie den Mund-Nase-Schutz abnehmen. Beim Verlassen Ihres Sitzplatzes müssen Sie den Mund-Nase-Schutz wieder aufsetzen. 

Wir werden im Saal diesmal auf Tische verzichten und eine Reihenbestuhlung einrichten. Die Reihen werden mit einem Abstand von 1,50m aufgestellt, auch wenn es nicht sein müsste. Das ermöglicht es auch Personen, die ein Bedürfniss bezüglich des Mindestabstands auch während der Veranstaltung haben, an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Wir können dann organisatorisch auch dafür sorgen, dass der Abstand von jeweils 2 Sitzplätzen in den Reihen eingehalten werden kann.

Leider können wir wegen Corona diesmal auch keine Getränke ausgeben. Bitte bringen Sie sich nötigenfalls selbst ein alkoholfreies Getränk mit.

Wir bitten alle Teilnehmer*innen – zu unserer aller Sicherheit – sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen zu halten. Nur so kann unsere Mitgliederversammlung in diesem Jahr überhaupt durchgeführt werden.