Schöner Ferienabschluss: Familienwochenende im Eifelheim


Nachdem im Frühjahr bereits ein Familienwochenende im Krefelder Eifelheim stattgefunden hatte, gab es nun ein Wiedersehen nach den Sommerferien. Organisiert wurde die Reise von Martina und Michael Maas, die bereits im Sommer die Ausbildung zu Familiengruppenleitern erfolgreich abgeschlossen haben und nun viele Ideen hiervon bei unserer Familiengruppe umsetzen. Ich freue mich darüber, dass sich die beiden bei uns engagieren und mithelfen, die Familiengruppe mit Leben zu füllen.

So trafen wir uns dann mit 11 Erwachsenen und 11 Kindern im Eifelheim in Hausen. Sofort musste Brennholz gesammelt werden, schließlich sollte das Lagerfeuer wenig später vor der Hütte brennen. Der Nachmittag und der Abend wurde größtenteils vor der Hütte verbracht, da es der Sommer noch einmal gut mit uns gemeint hatte. Abends hatte Martina eine Nachtwanderung für uns organisiert. Alle Kinder waren mit Stirnlampen bewaffnet den Marsch angetreten und lauschten aufgeregt allen Geräuschen, die der Eifelwald in der Nacht bietet.

Am nächsten Morgen gab es für uns nach dem Frühstück die Monsterwanderung. Sie führte von Heimbach zunächst an der Rur entlang und später durch den Wald den Hang hinauf. Alle Kinder waren mit Spaß bei der Sache und gelangten am Nachmittag zum Spielplatz an der Rur, wo sie sich noch einmal austoben konnten. Abends wurde dann das Feuer vor der Hütte erneut angemacht, schließlich wartete das Grillfleisch darauf, gegessen zu werden. Übrig blieb jedenfalls nicht viel.

Am Sonntagmorgen hatten wir uns zunächst mehr vorgenommen, jedoch spielte der Wettergott nicht ganz so mit. Also, den Kindern die Matschsachen angezogen, und Martina versteckte mit den Kindern einen Schatz. Anschließend wurde eine Schatzkarte gezeichnet und den anderen Erwachsenen vorgelegt. Fantasie war gefragt, aber schließlich gelang es uns, den Schatz zu finden. Und alle freuten sich. Dann war das Wochenende leider schon vorbei. Alle packten ihre Sachen und freuen sich auf das nächste Familienwochenende im Eifelheim 2013.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Martina und Michael für die Organisation der Fahrt. Ich möchte auch hier darauf hinweisen, dass beide am 07. Oktober und am 02. Dezember eine familiengerechte Wanderung am Niederrhein anbieten. Informationen hierzu sind auf www.alpenverein-krefeld.de erhältlich.

 

Tilo Kopp (Familienwart)